Lars Saabye Christensen

15 Mai

An interesting interview of one of the most prominent contemporary Scandinavian authors. Worth reading!
Anna Lena

The World according to Dina

Det å glemme seg selv, er en fantastisk følelse
To forget about yourself is a marvellous feeling

Sich selbst zu vergessen, ist ein phantastisches Gefühl

Lars Saabye Christensen

We are sooo proud that we not only could meet Lars Saabye Christensen in the Litteraturhus at Fredrikstad/Norway but that he signed a book for us as well as he allowed us to interview him.
Wir sind sooo stolz darauf, dass wir nicht nur Lars Saabye Christensen im Litteraturhus in Fredrikstad/Norwegen treffen durften, sondern dass er für uns auch ein Buch signierte und uns erlaubte, ihn zu interviewen.

If you don’t know, Lars is after Jo Nesbø und together with Karl Ove Knausgård the most successful Norwegian author. He is translated in English and more than 30 more other languages. The Independent called him „Norway’s literary superstar“ and we agree.Our dear Master with his dainty side keeps a diary of all the…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.128 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: